750 Bilder für Sindelfingen

750 Bilder für Sindelfingen

EXHIBITIONS, THE 7th DAY, WORK

750 Bilder für Sindelfingen

Ein Kunst- und Mitmach-Projekt der Bürger für Sindelfingen.

Idee und Betreuung: Veranstalter des SINDELFINGER – HANDWERKERMARKTS – Familie Hein und Przemek Zajfert.

Zum Stadtjubiläum – 750 Jahre Sindelfingen – im Jahr 2013 machen die Bürger Ihrer Stadt ein außergewöhnliches Geschenk: ein fotografisches Portrait der Stadt in 750 Bildern.
Bereits um ca. 1200 war Albertus Magnus die Oxidation und Schwärzung des Silbernitrats bekannt. Das Projekt nutzt die Beobachtung, so alt wie die Stadt Sindelfingen, eine Camera Obscura, moderne Digital- und Drucktechnik und das Internet zur Realisierung des Portraits und sein Erhalt für die Zukunft. Es entsteht eine Bildergalerie im Internet und hochwertige Ausdrucke, die in der Galerie der Stadt Sindelfingen präsentiert werden.

750 Bilder für Sindelfingen

Bei der Eröffnung der Ausstellung „Das Jubiläumsjahr in Bildern – ein Rückblick“ im Sindelfinger Rathaus hat die Stadt ein besonderes Geschenk erhalten: Dr. Martin Hein und Przemek Zajfert übergaben Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Kulturamtsleiter Horst Zecha ein Mosaik mit 750 Bildern, die Sindelfingen aus ungewöhnlichen Perspektiven porträtieren (Bild: Staber).

750 Bilder für Sindelfingen