Camera Obscura Unterwegs

Unterwegs mit Camera Obscura

ABOUT, WORK

Das Projekt ist die Strasse

Installation und Performance im Öffentlichen Raum
Work in Progress
Kubus: 2x2x2m, Stoff, Holz

Seit ungefähr 10 Jahren wandre ich mit einem 2x2x2m Großer „Black Box“ und einfachsten Lochkameras durch die Städte Europas. Der „Black Box“ platziere ich, auf öffentlichen Plätzen, Jahrmärkten, Fußgängerzonen. Es ist meine Galerie, begehbare Camera Obscura mein Arbeitsplatz und manchmal auch Schlafplatz. Ich zeige und verkaufe meine fotografische Projekte, Lochkamera Fotografien, Heliografien, Lichtobjekte. Für kurze Zeit entsteht dort ein Ort der Langsamkeit, der durch seine fotografische Projekte Menschen anregt und zu unterschiedlichen Begegnungen führt. Diese Wanderung mit der Box ist inzwischen zum eigenständigen Projekt geworden. Arbeiten die auf diesem Weg entstehen sind nur eine Begleiterscheinung meiner Kunst. Seit einiger Zeit endet mein Jahr auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit. Ich lerne Abertausende Leute kennen und die unzähligen Gespräche und Freundschaften sind wahrscheinlich das Wichtigste Teil dieses Projekts.

Przemek Zajfert

Camera Obscura Unterwegs

Camera Obscura auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt in München

Camera Obscura Unterwegs

Camera Obscura Unterwegs

Camera Obscura Unterwegs

Begehbare Camera Obscura

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Asphalte – Belichtung
Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski

Most Frankfurt/Oder Fot. Dariusz Baranski